Fleischerei Fetz

Anton Fetz

Die Fleischerei von Gaby und Anton Fetz ist ein Schlacht-, Zerlege- und Produktionsbetrieb, der alles aus einem Haus anbietet: eine möglichst stressfreie Schlachtung von Großvieh, Kälbern, Schweinen und Ziegen, die Zerlegung der Schlachttiere auf Kundenwunsch sowie die direkte Verarbeitung des Fleisches, sprich die Wurst- und Speckproduktion. Und wäre das nicht schon genug, steht seit 2021 auch noch ein Foodtruck vor der Fleischerei, in dem vor allem Leberkäse die Hauptrolle spielt.

Image 1 of 3

„Durch unsere Mitgliedschaft im Werkraum haben wir den Stellenwert unseres handwerklichen Wissens wieder selbst erkannt und schätzen gelernt. Die gelebte Gemeinschaft im Verein macht Spaß und ist auf viele Arten bereichernd.“

Type of craft
Lebensmittelhandwerk

Year founded
1962

Werkraum member since
2016

Founder, Milestones

1962: Gründung des Betriebes durch Kaspar Fetz. Anfangs Handel mit landwirtschaftlichen Waren, kurz darauf Konzentration auf den Vieh- und Fleischhandel inkl. Schlachtung; 1977: Neubau und Vergrößerung der Betriebsstätte in Andelsbuch; 1995: Anton Fetz wird Geschäftsführer; 1997: Der Schlachthof wird erweitert und auf EU-Standard ausgebaut. Export von Fleisch in andere EU-Länder ist somit möglich. Spezialisierung auf Rinder, Kühe und Kälber, ausschließlich aus der Region; 2009: Übernahme von „Rudi’s Metzg“ in Lauterach; 2019: Übersiedlung des Produktionsbetriebs „Rudi’s Metzg“ in den Hauptbetrieb nach Andelsbuch, somit befinden sich nun Schlachtung, Zerlegung und Produktion unter einem Dach


Company type
GmbH & Co KG

Employees
11–20

Distribution
Eigener Verkaufsraum

Key products

Fleischwaren aus unserer Region


Work equipment, materials

Lebensmittel (Wurst- und Speckwaren)


Technology / Machines

Schlachtung und Zerlegung von Rindern und Kälbern, für den Handel, Gastronomie und Privatkunden


Custom solutions

Komplette Schlachtlinie nach EU-Standard; spezielle Lagerung von Rindfleisch: Dry Age- und Fettlagerung


Specials

Die Fleischerei Fetz kauft den Landwirt:innen im Bregenzerwald und Vorarlberg ihr Schlachtvieh ab und trägt somit zu einer funktionierenden Landwirtschaft in Vorarlberg bei.

Newsletter

Subscribe to our newsletter to stay up to date on current exhibitions, events and projects.