Neue Workshop- und Vortragsserie im Werkraum

Werkraum Bregenzerwald, Tue, June 11. 2024

Die Motivation, etwas Neues zu lernen, steht im Vordergrund.
Schlüpfe in die Rolle von Handwerker:innen und erlerne,
mit den Händen etwas Neues zu schaffen.

Die Faszination Handwerk erleben im Rahmen der aktuellen Ausstellung Please touch!

Beginnend mit Mai gibt es Veranstaltungen und Workshops rund ums Leder. Dazu werden verschiedene Handwerker:innen eingeladen, ihre Expertise und Leidenschaft zu teilen.

Anmeldungen per Mail an info@werkraum.at.

Kompetenz, Information und Leidenschaft werden im Werkraum Haus in praxisnahen Veranstaltungen zum Thema Leder mit Interessierten geteilt. Diese verbinden Theorie mit Praxis und bieten einmalige Einblicke in das Handwerk und die Arbeit mit dem Material Leder.

Der Auftakt dieser Veranstaltungsreihe findet am 24. Mai im Werkraum Haus statt. Schuhmachermeister Georg und Richard Fröwis zeigen in ihrem Vortrag Einblicke in ihr Handwerk und die Arbeit mit dem Material Leder.

Ergänzend dazu finden im Laufe des Jahres Workshops statt. Interessierte sind eingeladen, selbst Hand anzulegen. Ob maßgefertigte Sandalen, handgenähte Utensilienboxen und Accessoires oder der eigenhändig gefertigte Ledergürtel. Wir bieten die Möglichkeit, in die Schuhe von Handwerker:innen zu treten und mit den Händen etwas Neues zu schaffen.

Für Wen?

Es ist uns ein Anliegen die Faszination Handwerk mit allen interessierten Menschen zu teilen. Deswegen bietet der Werkraum Bregenzerwald die Möglichkeit, unter Anleitung von Profis mit Leder zu arbeiten.

Erfahrung im Handwerk ist dabei keine Voraussetzung. Die Motivation, etwas Neues zu lernen, soll im Vordergrund stehen.

Vortrag: Vom Leder bis zum handgefertigten Schuh

FR, 24. Mai 2024, 19 Uhr
Mit Schuhmachermeister Georg und Richard Fröwis, Bezau

Die Auftaktveranstaltung bietet Einblicke in unterschiedliche Schwerpunkte rund um die Arbeit mit Leder. Dabei wird der Bogen von der Herkunft über die Bearbeitung bis hin zum aktuellen Handwerk mit dem Material gespannt. Wie das in der Praxis aussehen kann, zeigen Johannes Fink und Julia Gridling, die während des Abends an eigenen Werkstücken arbeiten. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Workshop: Vom individuellen Fußabdruck bis zur fertigen Sandale

FR, 7. Juni 2024, 12 – 18 Uhr
SA, 8. Juni 2024, 9 – 18 Uhr
Mit Schuhmacherinnen Maria Chelucci, Innsbruck und Katharina Rüf-Amann, Alberschwende

Mit der Unterstützung von Expertinnen selbst ein Paar Sandalen fertigen, bringt viel, in vielerlei Hinsicht: Profundes Verständnis für die Materie, Freude am Schaffen, ein bisschen Anstrengung und nicht zuletzt eine echt selbstgemachte Fußbekleidung als feinen Begleiter durch den Sommer. Wir zeigen, wie hochwertig man mit dem Material „Leder“ etwas selbst herstellen kann: Selbstgemacht, nach Maß handgefertigt, komfortabel, tragbar, hochwertig und alltagstauglich.

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Kursgebühr: 390 Euro
Beinhaltet: Anleitung durch Expertinnen, Materialien, Kursunterlagen, Mittagsverpflegung

Workshop: Techniken des Handnähens mit Leder

SA, 5. Oktober 2024, 9 – 17 Uhr
Mit Sattlermeisterin Anna Maria Mohr, Andelsbuch

Leder von Hand nähen?! Was dahinter steckt, zeigt Anna Maria Mohr in diesem Workshop. Nicht nur reichlich neues Wissen und Fähigkeiten über Nähtechniken können dabei mitgenommen werden. An nützlichen Aufbewahrungsboxen und schönen Accessoires kann das Neuerlernte gleich erprobt und mit nach Hause genommen werden.

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen
Kursgebühr: 90 Euro
Beinhaltet: Anleitung durch Expertin, Materialien, Kursunterlagen, Mittagsverpflegung

Weitere Infos kommen bald!

Workshop: Fertige selbst, ganz individuell deinen eigenen Gürtel

SA, 9. November 2024, 10 – 16 Uhr
Mit Johannes Fink, Mellau

Ein Gürtel ist immer gut zu haben. Ein guter Gürtel, den man mit eigenen Händen selbst gemacht hat, ist aber noch besser. Johannes Fink hat Jahrzehnte lange Erfahrung, aus dickem Leder u.a. Schellenriemen und kreative Unikate herzustellen. Darum ist dieser Workshop ideal für all jene, die schon immer solch einen individuellen täglichen Begleiter ihr Eigen nennen wollten.

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Kursgebühr: 120 Euro
Beinhaltet: Anleitung durch Experten, Materialien, Kursunterlagen, Mittagsverpflegung

Weitere Infos kommen bald!

Newsletter

Subscribe to our newsletter to stay up to date on current exhibitions, events and projects.