DER JOGI

Johannes Bischof

DER JOGI liebt Fleisch. Genau genommen Rindfleisch... weil es so pur und dadurch so vielseitig ist. Fleisch ist für ihn Genussmittel. Hauptspeise. Tradition. Doch was genau macht den echten Rindfleisch-Geschmack aus? Herkunft, Bio- oder Gütesiegel sind gut – wenn nicht sogar Pflicht. Über den Geschmack sagen sie aber nur wenig aus. JOGI‘S Erfahrung nach entscheidet einzig und allein das Tier mit seiner Geschichte über den Geschmack eines jeden Fleischprodukts. Deshalb ist es für ihn entscheidend, jede einzelne Geschichte zu kennen – und selbst ein Teil davon zu sein. So entstehen bei DER JOGI exklusive Fleisch-Delikatessen aus dem Bregenzerwald – immer dry-aged, aus Überzeugung.

Bild 1 von 3

„Ich bin offen für Neues, und freue mich auf kreative Ideen oder Kooperationen mit den anderen Mitgliedern."

Art des Handwerks
Lebensmittelhandwerk

Gründungsjahr
2017

Werkraum Mitglied seit
2021

Betriebsart
Einzelunternehmen

Angestellte
Einzelunternehmer

Vertrieb
Eigener Verkaufsraum oder Shop

Schlüsselprodukte

Regionales Frischfleisch


Arbeitsmittel, -materialien

Lebensmittel


Arbeitsmaterial

Rindfleisch, Kalbfleisch, Schweinefleisch


Technologie / Maschinen

Scharfe Messer :)


Besonderheiten, Einzigartiges

Meine Frisur. Und Quereinsteiger in der Fleischbranche.

Unser Newsletter

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter, um stets über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Projekte auf dem Laufenden zu sein.